Kunstverein Via 113 - Aussenstellen

8. Galerie Mosteiro Schürer (1.8.2000 - 1.10.2001)
Rua 9 de Abril, P - 4250 Porto
Ein temporär stillgelegtes Militärgelände im Zentrum von Porto wird in Teilen zum Kloster Schuerer umfunktioniert. Klare Regeln strukturieren den Tagesablauf. Es entsteht eine Klostergalerie, daneben Aussenstellen in der Stadt: Cafe Progeresso, Anikibobo-bar, whiteboard, porvocacao. Reisen ins MQ 21/ Wien und nach Istanbul durchbrechen den Alltag
Ausflüge - Bar AniKiBobo - Café Progresso - Porvocacao